Bürokomplex Potsdam


Neubau eines Bürokomplexes für die Landesregierung Brandenburg in Potsdam

Nutzung als 2 Ministerien

 

Maßnahmen

  • Netzersatzanlagen
  • Leitungs- und Verteileranlagen
  • Installationen
  • KNX(Bus)-System
  • Zentrale Sonnenschutzsteuerung
  • Allgemein- und Sicherheitsbeleuchtung
  • Blitzschutz- Potentialausgleich
  • Telefonanlage
  • Zutrittskontrollanlagen
  • Videoanlagen
  • Sprechanlagen
  • Elektroakustische Anlage
    ohne Sprachalarmierung
  • Antennen-, Verteiler- und Verstärkeranlage
  • Brandmelde und Alarmierungsanlage
  • Einbruchmeldeanlage
  • aktive Netzwerktechnik
  • Daten- und Telefonnetze
  • Freiflächenbeleuchtung

 

Investitionssumme (Elektrotechnik)

3.000.000 € (brutto)

 

Bauherr:

Brandenburgischer Landesbetrieb
für Liegenschaften und Bauen, NL Potsdam

vertreten durch:
STRABAG Real Estate GmbH
Direktion Public Private
Partnerchip

Auftraggeber
Ed. Züblin AG, Bereich Brandenburg und Sachsen-Anhalt

 

Planungs- und Bauphase

2012 bis 2015

 

Beauftrage Leistungsphasen

LP 3 – 7 (nach HOAI)

 

Planungs-/Bearbeitungsstand

Innenausbau